Kommunikationstraining am 19.01.2013 / 26.01.2013 in Babelsberg erfolgreich gestartet

Am Samstag, den 19.01.2013 startete in Potsdam-Babelsberg der erste Teil des diesjährigen Kommunikations-und Rhetorik – Workshop der VLK. Zunächst galt es, bei den Teilnehmern die große Nervosität und Ängstlichkeit zu mildern, bevor dann die ersten Versuche vor Mikrofon und Kamera gestartet wurden. Hier zeigte sich dann sehr schnell, dass wir leider oft aufgeregt sind, uns verhaspeln und sind dann im Anschluss über uns selbst verärgert, weil uns dann soviel Argumente einfallen, die wir noch sagen wollten …

Kommunikationstraining am 19.01.2013

Seminarleiter Stefan Schwarz im Kreis der Teilnehmer

Mit dem fürsorglichen Coaching von Stefan Schwarz konnten diese Mängel schnell abgebaut werden. Alle Teilnehmer waren erstaunt wie man mit kleinen Kniffs große und bessere Wirkung in der Kommunikation erzielen kann. Im zweiten Teil des Workshops geht es dann um den Aufbau einer Rede, um Argumentationstechniken und um die Körpersprache. Unter den anwesenden Kommunalpolitikern bestand Einigkeit über die Notwendigkeit, diese Angebote ständig im Programm der VLK zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.